Workshop / Events

Sonntag, 

21.03.2021

 

Tai-Chi 24er Peking-Form - Schnupper-Nachmittag für Anfänger und Auffrischung für "Geübte"

Gesundheitsschuppen in Engen-NeuhauseN

 ...also... auf mehrfache Nachfrage... biete ich nun  (vorerst mal) einen "Übungs-Nachmittag"  in der 24er Peking-Form an... im Seminar-Raum des Gesundheitsschuppens.

 

Am Sonntag, den 21.03.2020 von 14:00 bis ca. 17:00 Uhr.

Kosten: € 55,- pro Person (im DUO € 100,-) incl. Getränke und bio-veganen Snacks.

Teilnehmer: 2 - 5 Personen

Verbindliche Anmeldung unter info@bodensee-gesundheit.de

Parken: bitte auf der Straße zum Wald hin - es sind nur 1-2 Gehminuten - DANKE.

 

Für ALLE, die schon mal in Ludwigshafen am See mit dabei waren... aber auch für JENE, die einfach mal "reinschnuppern" möchten.

Monika FREUT sich auf EUCH, bei Fragen gerne kurz anrufen unter: 0170 - 777 85 85.

 



QiGong:

1. Sequenz ab 23.05. / bzw.

2. Sequenz ab 30.05.2021

 

 

TaiChi:

1. Sequenz ab 28.06. / bzw.

2. Sequenz ab 05.07. / bzw.

3. Sequenz ab 09.08.2021

 

 

QiGong und Taichi lernen in den Ferien... und im Freien:    in Ludwigshafen am Bodensee im schönen Park direkt am See

QiGong/TaiChi am Morgen... erfrischend und entspannend zugleich...

Termine und Infos findet IHR hier:



Gesundheitsschuppen in Engen-NeuhauseN

PRAXIS-Tag "DORN", von 10:00 bis ca. 17:00 Uhr

Demonstration der Dorn-Selbsthilfe-ÜBungen  mit  Helmuth Koch & ULRICH G. JÄCK

1. Termin: Christi-Himmelfahrt, Donnerstag 13. Mai 2021!

2. Termin: Sonntag, 24. Oktober 2021

Viel Positives wird über DORN und die Selbsthilfe-Übungen berichtet.

Neu ist, dass diese geniale Methode für Interessierte nun auch als Workshop angeboten wird:

DORN als Selbsthilfe zu Erlernen, ...und mit einfachen DORN-Übungen frei von Rücken- oder Gelenkbeschwerden zu werden - das ist unser Tagesziel.

 

Helmuth Koch unterrichtet DORN seit über dreißig Jahren erfolgreich und wird sein umfangreiches Erfahrungswissen teilen, erklären und demonstrieren. Die korrekte Anwendung nach DORN wird vorgezeigt und in der Gruppe geübt.

Eine Besonderheit ist, dass unter Fachkundiger Anleitung die Workshop-Teilnehmer von zwei DORN-Ausbildern betreut werden – im Team mit Ulrich.

So wird jeder Teilnehmer individuell beraten und sogleich auch behandelt.

Die wichtigen Selbsthilfe-Übungen werden ausgiebig geübt und persönliche Fragen beantwortet.

Die erlernten DORN-Übungen können sofort im Alltag praktisch angewendet und zum eigenem Wohlbefinden eingesetzt werden.

 

Seminargebühr:   120,- Euro pro Person (incl. aller Speisen und Getränke - wie immer: bio-vegan und reichhaltig)

 

Dauer:  von 10:00 bis ca. 17:00 Uhr (Einlass ab 9:30 Uhr)

 

Teilnehmerzahl:  8 bis 15 Personen

verbindliche Anmeldung unter: gesundheitsschuppen@t-online.de

oder Tel.: 0 77 33 - 501 49 35

Parken: bitte auf der Straße zum Wald hin - es sind nur 1-2 Gehminuten - DANKE.

 

WICHTIG: da wir PRAKTISCH üben, bitte in bequemer Kleidung kommen und 1 großes Badetuch, 2 Handtücher und dicke Socken mitbringen - DANKE.

 

Wer Helmuth Koch noch nicht kennt... hier mal reingucken: 

https://www.youtube.com/watch?v=af7Rp2Itp6w&t=386s

 

...und HIER ...UNSER FILM, den IHR gerne erwerben dürft:

 

 

...übrigens bieten wir QI-Gong und TaiChi auch an... immer am Montag-Abend im Gesundheitsschuppen von 19-20 Uhr und auch  in Ludwigshafen am Bodensee-Ufer im Park am Dienstag-Morgen von 9-10 Uhr (jeweils mit Anmeldung). Im Sommer evtl. andere Zeiten... bitte erfragen - DANKE.



Sonntag,

13. Juni 2021

 

11-18 Uhr

 

"MEIN KREATIVER Entspannungs-Sonntag"

Gesundheitsschuppen in Engen-NeuhauseN

 

Der wunderbar kreative Flyer SPRICHT für SICH... trotzdem hier noch ein bisschen TEXT dazu:

Die Nachfrage, so eine künstlerische Kurz-Sequenz des vergangenen Veggi-Fest als TAGES-EVENT zu veranstalten, ließ uns keine andere Wahl... dafür selbstverständlich einen Termin zu finden:

...und wer SARA kennt, weiß, dass es MEGA-SCHÖN wird... kreativ... entspannend... lustig... ruhig... dynamisch... wohltuend... heilend...

Der dazugehörige Energieausgleich von Euro 85,- ist mehr als fair (hochwertiges Material inbegriffen) und da wir ganz im Vertrauen sind, reicht es, DIESEN erst zu Beginn des Seminares direkt an SARA zu übergeben - DANKE.

 

Wann:  Sonntag, den 13. Juni 2021 von 11-18 Uhr

 

Wo:  im Gesundheitsschuppen-Garten und/oder im Seminar-Raum

 

Teilnehmer:  4-12 "Göttinnen" ... oder die, die es werden möchten!  ... und vielleicht dürfen wir auch einen "GOTT" in unserer Mitte begrüßen.

 

Kosten:  € 85,- (incl. Material) plus Tages-Essen/Trinken € 25,- (bio-vegan)

 

Voraussetzungen: absolut KEINE, außer OffenSEIN für Neues!

Kommt in ganz bequemer Kleidung und bringt dicke Socken,  Matte, Kissen und Decke mit (soweit vorhanden).

 

Bitte meldet euch verbindlich bis zum 01.06.2021 bei mir (Monika) unter  info@bodensee-gesundheit.de  an... und auch, ob ihr bei der Tagesverpflegung mitmacht... - wenn es passt, gibt es neben Salaten und vielem anderen Schnabulier-Zeugs auch Veganes vom heißen Grill.

 

Wir sind je nach Wetterlage im Freien... können aber auch den Seminarraum und den Meditationsraum nutzen. Also... für den Fall der Fälle: Regen macht uns nix.

 

Für das (auch sehr wichtige) LEIBLICHE WOHL  bin wieder Mal ich (Monika) für EUCH da.

Es gibt den ganzen Tag über BIO-VEGANE LÄCKEREIEN zum Essen und Trinken aus liebenden Händen zubereitet.

Die Tages-Essenspauschale von 25,-  könnt ihr zu Beginn bei mir in bar bezahlen.

Wer sich im Fasten befindet... oder "nur ganz wenig isst" - der gibt einfach am Schluss  DAS, was angemessen ist - wir sind da ganz flexibel und auch hier im Vertrauen.

Für spezielle Wünsche kontaktiert mich (Monika: 0170 - 777 85 85) bitte vorher... wir machen fast alles möglich.

Wenn IHR euer Essen selbst mitbringen wollt - auch o.k. - allerdings bitten wir dann, ausschließlich VEGETARISCHES Essen mitzubringen - wir mögen es nicht, dass im Gesundheitsschuppen "tote Tiere" gegessen werden - DANKE für Euer Verständnis.

Wer sich in der Pause oder zwischendurch mal hinlegen möchte, darf gerne im Meditationsraum eine Ruhesequenz einlegen... fühlt EUCH wie zu Hause... mit Wertschätzung und Respekt.

 

Parken: bitte auf der Straße zum Wald hin - es sind nur 1-2 Gehminuten - DANKE.

 



Sonntag,

20. Juni 2021

 

10-17 Uhr

 

Gesundheitsschuppen in Engen-NeuhauseN

Praxistag: LEBENSKRAFT

Gesund durch ein starkes Immunsystem

Praxis- und Erfahrungstag mit Helmuth Koch

Helmuth teilt in diesem Workshop sein praktisches Erfahrungs-Wissen und zeigt auf, wie einfach und wunderbar der Körper des Menschen funktioniert und gesteuert wird.

Die „Selbsthilfe“ ist das Erkennen und Lernen der ganzheitlichen Zusammenhänge und dieses Wissen bildet dann ein Schlüssel zur Steigerung der Lebenskraft.

Erarbeitet wird in der Gruppe, wie jeder Teilnehmer die Antwort für sich selbst finden kann. Es wird die sensitive Wahrnehmung zum eigenen Körper geübt.

Wie Lebensenergie, Schmerzfreiheit und die Lebenskraft gesteigert werden kann, ist die Zielsetzung des Workshops.

 

Die Grundlage für einen vitalen Körper und eine gute Gesundheit bis in hohe Alter basiert auf natürlichen Gesetzmäßigkeiten. Im Volksmund gibt es ein Sprichwort: „Wer heilt hat Recht“ und die Natur zeigt oft auf, wie schnell und einfach Selbstheilungskräfte wirken können.

Im Teamwork mit dem eigenen Körper wird eine ideale Grundlage geschaffen, wie die Lebenskraft gesteigert wird. Der Schlüssel liegt bei jedem Selbst und in der Bereitschaft auf die sanfte leise Stimme des Körpers hin zu hören.

 

Praktisches Tun und Üben dieser Fähigkeit wird im Workshop geschult und erfahren. Es bereitet Helmuth viel Freude seine langjährige Erfahrung zu vermitteln und die Freiheit zu Gesundheits-Fragen und Selbstverantwortung des Einzelnen zu fördern.

 

Seminargebühr:   120,- Euro pro Person (incl. aller Speisen und Getränke - wie immer: bio-vegan und reichhaltig)

 

Dauer:  von 10:00 bis ca. 17:00 Uhr (Einlass ab 9:30 Uhr)

 

Teilnehmerzahl:  8 bis 15 Personen

verbindliche Anmeldung unter: gesundheitsschuppen@t-online.de

oder Tel.: 0 77 33 - 501 49 35

 

Parken: bitte auf der Straße zum Wald hin - es sind nur 1-2 Gehminuten - DANKE.

 

WICHTIG: da wir PRAKTISCH üben, bitte in bequemer Kleidung kommen und dicke Socken oder Hausschuhe mitbringen - DANKE.

 

 

 

 



...es war einmal...


Samstag, 

21.11.2020

 

SATSANG mit SIMONE*   LEBE DEINE GÖTTLICHKEIT! Ein Kurs in Liebe und Vergebung.

Gesundheitsschuppen in Engen-NeuhauseN

HEUTE IST EIN FEIERTAG - DEINE PROBLEME SIND GELÖST

 

...es war wieder einmal "FÜGUNG"...

ich habe *SIMONE Langendörfer schon einige Zeit auf YouTube "verfolgt"... in dieser "verrückten Zeit" haben mich IHRE YouTube-Videos immer wieder "aufgestellt" und glücklich gemacht.

 

Doch als ich DIESE SEQUENZ  DIE VERSTECKTE KAMMER IN DEINEM HERZEN  angehört habe, wusste ich, dass ich DIESE FRAU unbedingt LIVE treffen musste... und zwar RASCH.

...und so hat es mich in den Elfengrund nach Salem gezogen... mein ERSTES SATSANG... und... nun darf ich dieses WUNDERBARE WESEN hier im Gesundheitsschuppen begrüßen. WAS FÜR EINE FRRREUDE - DANKE, liebe Simone.

 

Am SAMSTAG, den 21.11.2020 geht es um 10:00 Uhr los. IHR dürft EUCH bis ca. 17:00 Uhr dem SATSANG hingeben... der Rückerinnerung zu EUCH SELBST.

 

Bitte meldet EUCH für diesen SATSANG direkt bei SIMONE an unter:

https://www.xn--simone-langendrfer-q3b.de/event-details/satsang-mit-simone-15

- DANKE.

 

Für das (auch sehr wichtige) LEIBLICHE WOHL  bin ich für EUCH da. Es gibt von morgens bis abends BIO-VEGANE LÄCKEREIEN (Kaffee, Tee, Wasser, Saft, heiße Gemüsesuppe, Brot, Aufstriche, Kuchen, Obst...),  auch für Gluten-Unverträglichkeit ist vorgesorgt.

Tages-Essenspauschale = € 20,- (vor Ort in bar bezahlbar).

Für spezielle Wünsche kontaktiert mich (Monika: 0170 - 777 85 85) bitte vorher... wir machen fast alles möglich.

Wenn IHR euer Essen selbst mitbringen wollt - auch o.k. - allerdings bitten wir dann ausschließlich VEGETARISCHES Essen mitzubringen - wir mögen es nicht, dass im Gesundheitsschuppen "tote Tiere" gegessen werden - DANKE für Euer Verständnis.

 

Bitte kommt in bequemer Kleidung und bringt noch dicke Socken oder Hausschuhe mit... im Gesundheitsschuppen ziehen wir die Schuhe aus... - DANKE.

 

Wer sich in der Pause oder zwischendurch mal hinlegen möchte, darf gerne im Meditationsraum eine Ruhesequenz einlegen... fühlt EUCH wie zu Hause... mit Wertschätzung und Respekt.

 



Samstag,

12. Sept. 2020

 

Veggie-Fest

Gesundheitsschuppen in Engen-NeuhauseN




LEHRKÜCHE

Engen-NeuhauseN

Termine und Infos zur Lehrküche findet IHR hier:



Breuss-Fasten

Engen-Neuhausen

Termine und Infos zum FASTEN findet IHR hier:




ZEN-Bogenschießen

Engen-NeuhauseN

Termine und Infos zum ZEN-Bogenschießen findet IHR hier:



 

Termin noch offen

Holzbogenbau am Bodensee

Engen-NeuhauseN

Einen eigenen Bogen bauen, gemeinsam die Ruhe genießen, SEINEN EIGENEN Bogen erschaffen!




Samstag, 21.12.2019

ab

16:00 Uhr

MYSTIK der RAUHNÄCHTE mit HEXXEN-Suppe und FUNKEN-Feuer

Engen-NeuhauseN

 

ULRICH wird EUCH etwas gaaaanz Besonderes bieten... allerdings hält ER sich absolut zurück mit Infos... was mache ich nun??? 

Monika kann EUCH einfach nixx zum Lesen bieten... das Einzige "Verbindliche", was ich IHM abringen konnte... wir treffen UNS um 16:00 Uhr im Gesundheitsschuppen (bitte VERBINDLICH anmelden - limitierte Plätze)... und... zieht euch WARM an... kurze Zeit sind wir auch DRAUßEN - aber - drinnen in der "guten Stube" bullert der Holzofen und es ist GEMÜTLICH WARM und KUSCHELIG... und... wie in der Überschrift angekündigt... es gibt eine HEXXEN-Suppe!!!

Da darf nun auch ICH... in Überraschungslaune sein - FREUDE!!!

 

Ach ja... KOSTEN: offiziell "NIXX"... der Gesundheitsschuppen frrreut sich über großzügige SPENDEN - DANKE.



Rohkost-Torten...

Vortrag

Praxis-Demo

Verkostung

Sonntag, den

02.02.2020

 

von 14:00 bis ca. 16:30 Uhr

Sonntags-Kaffee und Kuchen-Genuss auf eine ANDERE WEISE... garantiert ohne "Hüftgold-Reue"

Engen-NeuhauseN

alle INFOs dazu findet IHR hier:



INTERESSANTES ...aus der Vergangenheit...

Samstag, 29. Juni 2019

Hegau 24... und der "HEGAU-HEILER"!

...den gesamten Hegau "per pedes" zu bereisen... und das ohne Nachtruhe... RESPEKT an ALLE!!!

Da der "Regio-Report" nicht überall sein konnte, waren Ulrich und Monika doppelt froh, dass wir an UNSERER STATION noch ein paar Bilder machen konnten... jedenfalls zu Beginn... plötzlich war dann keine Zeit mehr dafür... GLÜHENDE Beine und teilweise Blasen-geplagte Füße forderten unsere ganze Aufmerksamkeit!

 

Wie man ersehen kann, gab es LOB und DANKBARKEIT in Hülle und Fülle... das war Motivation für UNS, trotz der großen Hitze immer wieder UNSER BESTES zu geben.

 

Die entlastend-erfrischenden Seufzer beim kalten Beinguss nach Kneipp und das wohlige Stöhnen unter ULRICHS` Händen kann man in Bildern nicht einfangen... aber es ist unschwer ersichtlich, dass "DER HEGAU-HEILER" in der Tat... "heilende Hände" hat... und selbst schmerzende Hüften und Rückenleiden wurden wieder auf Vordermann gebracht...

 

...und so marschierte man/Frau... "wie auf Wolken" den Rest der Tour mit leichten Füßen und geradem Rücken stramm durchs Ziel...

 

Uns hat es Spaß gemacht... DANKE PETER, dass Du uns dazu "überredet hast"...  - denn... spätestens seit diesem "Hegau24-Event" ist der Name "Hegau-Heiler"... KULT

 

Hier nun auch noch der Film vom Regio-Report:

https://www.youtube.com/watch?v=8VApdqeIYWw