Impressionen ZEN-Meditation und Bogenschießen


22. Juli 2018

 

ZEN-Meditation und Bogenschießen

Engen-NeuhauseN

Die Kunst des Loslassens...

Mit dem Bogenweg zu mehr Präsenz und Bewusstheit im Hier und Jetzt.

Unterstützt durch Atmung, Haltung und Konzentration, zeigt dir der Bogen, wie du stehst, wo deine Gedanken, deine Gefühle und Emotionen sind.

Das Ziel zu treffen, rückt dabei in den Hintergrund… und doch bringt dich jeder Pfeil ein Stück näher auf dem Weg zu deinem Ziel.

Pfeil und Bogen werden zum Instrument, um das Bewusstsein zu schärfen und zu trainieren.

Meditatives Bogenschießen kann dir viele Themen aufzeigen… 

Unterstützt wird die Bogenübung durch Sitzen in der Stille – nur bei sich sein, ohne Ablenkung und ohne Gedanken. Durch die Selbstbeobachtung des Atems, der Empfindungen und des Bewusstseins verbinden wir uns mit dem Jetzt, dem Sein in der Gegenwart.

 

ZaZen heißt: "das Herz berühren"

Sitzen in der Stille ohne den Wunsch, etwas zu erreichen.

... GANZ BEI SICH SEIN... den Geist befreien, ordnen, stärken und den Inneren Frieden im Herzen erreichen...